Tier-Tagebuch 2011

 1. Halbjahr

 

 

 

                   13. Januar

 

 

ringeltaube11_A2a 2011.01.13. 12-08-05.JPG

 

 

Seit einer Woche etwa taut der Schnee allmählich. Seit fast eben jener Zeit tauchen auch wieder Ringeltauben im Garten auf. Heute Morgen waren es zunächst vier (siehe Foto), und dann sogar fünf. Aber die Fünfte verweigerte sich dem Fototermin. Die Vögel sind sehr scheu

 

 

                   16. Januar

 

 

Zu unserer Überraschung ziehen seit zwei, drei Tagen bei relativ mildem Winterwetter (etwa 7 Grad Plus am Tage) Pulks von Wildgänsen über unseren Garten hinweg gen Osten. Verkünden die etwa schon den Frühling? Und heute ließ sich ein Gimpel-Weibchen am Futterhaus blicken. Dompfaffen sind meist im Frühjahr auf der Durchreise.

 

 

                   5. März

 

 

hoehle11_3a 2011.03.05. 12-23-28.JPG

 

Höhle eines Steinmarders? Am Fuße einer unserer gekürzten Pappeln liegt seit einigen Tagen eine Unmenge ungefüger, recht großer Holzspäne vor einer Höhle in der Pappel. Nun rätseln wir herum. Eine ähnliche Konstellation fanden wir neulich bei einem Straßenbaum hier in der Nähe. Kann uns jemand aufklären?

 

 

                   12. März

 

 

raupeX11_3a 2011.03.12. 13-05-31.JPG

 

 

Ein seltsamer Frühlingsbote: eine Raupe, die wir nicht bestimmten konnten. Bei Sonnenschein und 12 Grad plus spazierte sie heute flott über unsere Terrasse. Das Tier war etwa 45 mm lang.

Am Nachmittag sichteten wir den ersten Star in unserem Garten. Leider stellte er sich nicht zum Fototermin.

 

 

                   22. März

 

 

grasfr11_A2a 2011.03.22. 13-13-33.JPG

 

Gegen Mittag wählte ein kapitaler Grasfrosch unsere Terrasse als Zwischenstation auf seiner Frühlingstour. 

 

 

                   24. März

 

 

moorfrosch11_A1a 2011.03.24. 12-48-15.JPG

 

Heute spazierte ein Moorfrosch zum Teich.

 

 

                   30. März

 

 

tfr11_A2a 2011.03.30. 13-52-15.JPG

 

Der erste Teichfrosch lässt sich blicken! Ein recht imposanter Bursche!

 

 

                   1. April

 

 

erdk11_A3a 2011.04.01. 13-44-38.JPG

 

Ein imposantes Erdkröten-Weibchen verschnauft auf seinem Marsch durch den Garten zum Teich.

 

 

                   2. April

 

 

erdk11_B2a 2011.04.02. 11-23-27.JPG

 

Schon einen Tag nach seiner Ankunft im Teich hat das Erdkröten-Weibchen einen Partner gefunden.

 

 

                   6. April

 

 

gartenrotschwanz11_A1a 2011.04.06. 13-02-53.JPG

 

Überraschender Besuch: ein Gartenrotschwanz

 

 

                   10. April

 

 

stieglitz11_A1a 2011.04.10. 10-55-57.JPG

 

Sensation! Schon neulich hatten wir ihn schon einmal gesehen: einen Stieglitz. Heute war er wieder für kurze Zeit im Garten. Es gelang nur eine mickrige Aufnahme. Aber wir haben sie hier hereingenommen.

 

Übrigens: Im Teich haben die Erdkröten ganze Arbeit geleistet. Heute die berühmten „Schnüre“ entdeckt. Das Pärchen ist verschwunden. 

 

 

                   14. April

 

 

stieglitz11_B1a 2011.04.14. 9-48-29.JPG

 

 

Zu unserer Freude ist offenbar in diesem Jahr sogar ein Stieglitz-Pärchen im Revier. Das Foto, das von einem Vogel gelang, ist zwar immer noch nicht das beste, aber ein besserer Beleg als vom 10. April ist es schon.

 

 

                   26. April

 

 

erdk_kaulqu11_A1a 2011.04.27. 10-59-56.JPG

 

Die Kaulquappen der Erdkröte sind „flügge“.

 

 

                   12. Mai

 

 

teichfrosch11_A1a 2011.05.12. 13-41-15.JPG

 

Am Vormittag erlebten wir eine höchst erfreuliche Überraschung. Am Teich hatte sich ein respektables Teichfrosch-Weibchen eingefunden, und dies trotz nun schon tagelanger Trockenheit. Das Tier saß unschlüssig vorm Teich, als wir es entdeckten. Wir halfen ihm, den Weg zu finden. Am Abend begann es zu regnen. Nun hoffen wir, dass das Weibchen zufrieden ist mit den drei Männchen, die schon seit Tagen aufgeregt quaken.

 

                   14. Mai

 

 

marienkaefer11_A1a 2011.05.12. 11-10-54.JPG

 

Ein possierlicher Sonderling: Marienkäfer mit nur einem Punkt. Die übrigen Punkte nur schwach eingefärbt.

 

 

                   21. Mai

 

 

teichmolch11_6a 2011.05.21. 14-26-47.jpg

 

 

Ein prächtiger Teichmolch gesichtet. (Video hier)

 

                   26. Mai

 

 

Im Froschpfuhl eine kleine Ringelnatter (15cm) gesichtet. Sie sonnte sich und verkroch sich sofort, als wir sie entdeckten.

 

 

                   31. Mai

 

 

tfr_laich11a 2011.06.01. 10-48-20.JPG

 

Wir hatten schon nicht mehr damit gerechnet. Unsere Vermutung, im Teich hätten sich drei Teichfrosch-Männchen und ein Weibchen eingefunden, schien nicht zu stimmen. Die Frösche quakten zwar, aber ihr Interesse füreinander schien nur der Konkurrenz in Sachen Jagdplatz geschuldet. Doch die erste wirklich warme Sommernacht hatte Folgen, wie wir mit obigem Foto belegen: Laich an zwar nur einer Stelle, aber immerhin!

 

 

                   4. Juni

 

 

amsel_jung11_A1a 2011.06.04. 18-53-08.JPG

 

Wie schon im vergangenen Jahr hat sich eine junge Amsel in den Käfig verirrt, den wir zum Schutz unserer Heidelbeeren aus Netzen errichtet haben. Oder hat sie „bewusst“ dort Schutz gesucht? Das scheint uns denn doch unwahrscheinlich. Aber eine gewisse Geborgenheit verspricht dieser Käfig offenbar. Es sei denn, ein Mensch kommt und will die Heidelbeeren wegen der Trockenheit gießen. Recht schnell fand die junge Amsel das Loch, durch das es wieder hinaus ging…

 

                   28. Juni

 

 

grasfrosch11_A1a 2011.06.27. 19-06-40.JPG

 

Obwohl wir eine Paarung von Grasfröschen im Frühjahr nicht beobachten konnten, sichteten wir in den letzten Tagen mehrere junge Grasfrösche am Teich und im Garten.

 

 

 

 

 

 

Weiter:

 

 

            Tagebuch 2010, 1. Halbjahr

            Klick hier

            Tagebuch 2010, 2. Halbjahr

            Klick hier

 

 

     Tagebuch 2009, 1. Halbjahr

     Klick hier

Tagebuch 2009, 2. Halbjahr

Klick hier

 

Tagebuch 2008, 1.Halbjahr

     Klick hier

       Tagebuch 2008, 2.Halbjahr

       Klick hier

 

Tagebuch 2007, 1.Halbjahr

Klick hier

Tagebuch 2007, 2.Halbjahr

Klick hier

 

Tagebuch 2006, 1.Halbjahr

 Klick hier

 Tagebuch 2006, 2. Halbjahr

  Klick hier

 

 Tagebuch 2005, 1.Halbjahr

  Klick hier

      Tagebuch 2005, 2.Halbjahr

      Klick hier

 

Tagebuch 2004, 1.Halbjahr

Klick hier

Tagebuch 2004, 2.Halbjahr

Klick hier

 

Tagebuch 2003, 1.Halbjahr

Klick hier

Tagebuch 2003, 2.Halbjahr

Klick hier

 

Tagebuch 2002, 1.Halbjahr

Klick hier

Tagebuch 2002, 2.Halbjahr

Klick hier

 

 

Zurück zur Startseite