www.tiere-im-garten.de

 

 

hauhechel-bläuling05_A1b

 

 

Faulbaum-Bläuling

 

Mitte April des Jahres 2005 wollte ich die noch geschlossenen Blüten eines Rhododendrons fotografieren, just setzte sich ein kleiner Schmetterling ins Bild. Es ging gar nicht anders. Er wurde porträtiert. Aber es war gar nicht so einfach, ihn zu bestimmen. Bläuling war irgendwie klar. Doch welcher? Erst hielt ich ihn für einen Hauhechel-Bläuling, dann für den „himmelblauen“ Bläuling. Rainer Wendt, ein Experte, half mir: ein Faulbaum-Bläuling.

Der Winzling, heißt es, fliegt schon ab April und ist auf allen Wiesentypen anzutreffen.

 

 

hauhechel-bläuling05_A1d

 

 

 

Zurück zur Startseite

Zurück zu „Schmetterlinge“