www.tiere-im-garten.de

 

 

blattlaus_03_B1aa.jpg

 

 

 

 

Blattläuse

 

 

Blattläuse gehören zu den Pflanzenläusen. Die Biester befallen mit schöner Regelmäßigkeit diese und jene Pflanzen. Eine Hilfe dagegen sind die Vögel, vor allem Kohl- und Blaumeisen, und der Marienkäfer. Aber letztlich hilft nur die Chemie.

 

 

An Apfelbäumen findet man mit Gewissheit Blattläuse, wenn man Ameisen hurtig an den Ästen lang laufen sieht, die diese und jene Blätter ansteuern. Unsere Fotos zeigen, wie Ameisen gerade beginnen, eine Siedlung von Blattläusen anzulegen.

 

blattlaus_03_A1a

 

blattlaus_03_A2a

 

 

Bei dem Apfelbaum handelte es sich um eine grüne Sorte von Blattläusen.

 

Auf unseren Oleandern entdeckten wir zu unserem Entsetzen gelbe Blattläuse.

 

 

blattlaus_03_B3a

 

 

                        blattlaus_03_B2a

 

 

 

 

Auf dem Vogelbeerbaum hatten sich blaue Blattläuse angesiedelt, und zwar jeweils auf den frischen Asttrieben.

 

 

blattlaus_03_C1a

 

blattlaus_03_C2a

 

 

Auf dem Schilf im Teich finden sich jedes Jahr rabenschwarze Pflanzenläuse ein, wobei es immer wieder rätselhaft ist, wie die Biester da hinkommen.

 

 

blattlaus_03_E1a

 

 

Auch am Stiehl einer Sonnenblume quartierten sich schwarze Pflanzenläuse ein, sofort von fleißigen Ameisen gemolken

.

 

blattlaus_03_D2a

 

 

 

Zurück zur Startseite