www.tiere-im-garten.de

 

 

spatzenA1a

 

 

 

Haussperling (Spatz)

 

Das ist ein possierlicher, munterer kleiner Vogel, der eigentlich immer in Gruppe auftritt. Im Winter leben meist so zehn bis zwölf Feldsperlinge in unseren Hecken. Im Sommer sind sie nicht so ortsgebunden, manchmal für Tage ganz und gar verschwunden. Dann plötzlich fliegen sie mal wieder in Gruppe ein, nehmen ein Bad, picken herum und ziehen wieder davon.

 

Mitte Oktober 2002 fand sich wieder ein Trupp Sperlinge in unserer Hecke ein und nahm prompt nebenan ein Bad. Davon einige Fotos:

 

 

spatz_bad10b

 

spatz_bad11a

 

 

Überraschend zu beobachten, dass es unter den Sperlingen welche gibt, die sich unverdrossen ins Wasser stürzen und sich tummeln, andere hingegen scheu am Rand hin und her hüpfen und nur mal den Kopf ins Wasser tunken.

 

 

spatz_bad12a

 

spatz_bad9a

 

 

Sie fliegen gemeinsam ein, einige kommen dazu, einige verschwinden, einige baden  -  alles geht munter und turbulent zu. Und husch sind sie wieder in der Hecke verschwunden. Wo sie sich natürlich nicht ständig aufhalten, wohin sie aber immer wieder zurückkehren. Ihr Bad nehmen sie gern am Nachmittag.

 

 

Auch im Winter bleiben uns die Spatzen treu. Klick >hier<

Und >hier< geht’s zur Spatzen-Familie.

Und >hier< zu Frau Spatz

 

 

 

Zurück zu >Vögel<