www.tiere-im-garten.de

 

 

 

Horsts „Waldbrettspiel“

 

 

 

 

Aus Erfurt erhielten wir folgende Mail:

 

Hallo Herr Ebert,

den beigefügten Falter habe ich heute im Wald in der Rhön fotografiert. Ich habe auf Ihrer HP nachgesehen, um den Namen des mir unbekannten Falters zu finden. Eine Ähnlichkeit sehe ich mit dem 'Waldbrettspiel', bin mir aber nicht sicher. Können Sie mir bei der Namensfindung weiter helfen? Für eine Rückantwort wäre ich Ihnen sehr dankbar.

mfg

Horst Hohmann

 

Wir mailten zurück, dass wir den Schmetterling eindeutig für ein „Waldbrettspiel“ halten und bekamen noch Fotos nachgeliefert, verbunden mit folgender Mail:

 

Hallo Herr Ebert,

mit der Übernahme von Fotos des Schmetterlings ‚'Waldbrettspiel' auf Ihre Web-Seite bin ich natürlich einverstanden und freue mich darüber. Beigefügt übergebe ich Ihnen 3 Aufnahmen zur freien Verfügung. Entdeckt und fotografiert habe ich den Falter auf einer Waldlichtung mit vielen Brennnesseln in der thüringischen Rhön am 1. Mai 2003.

Einen schönen Frühlings-Sonntag wünscht aus Erfurt

Horst Hohmann

 

 

Es handelt sich also eindeutig um einen Schmetterling, der nicht in einem Garten, sondern auf einer Waldlichtung entdeckt wurde!

Gehört er da auf unsere Seite? Aber ja!

Es ist nämlich ein wirklich schöner Kerl. Sehen Sie selbst:

 

 

 

 

 

Zurück zur „Post