www.tiere-im-garten.de

 

kreuzspinneB6b.jpg

 

Kreuzspinne

Diese Spinne ist vor allem im Herbst zu beobachten. Nicht nur Winkel zwischen Gebäuden weiß sie geschickt zu nutzen, vor allem Räume zwischen Bäumen und Sträuchern füllt sie mit ihren relativ großen Netzen. Sie sitzt dann meist mitten im Zentrum und wartet auf Beute. Hat sich eine Fliege oder eine Wespe verfangen, stürzt sie sich auf ihre Beute und beginnt, sie einzuspinnen. Es kann geschehen, dass mehrere Beutetiere im Netz hängen, die dann je nach Bedarf ausgesaugt werden (Dazu Video >hier<). Bei vermeintlich großer Gefahr kann die Kreuzspinne hurtig irgendwo im Busch verschwinden, wo ihr Netz verankert ist.

 

kreuzspinne09_A2a.JPG

 

kreuzspinneA3a.jpg

 

kreuzspinneB2a.jpg

 

kreuzspinneB4a.jpg

 

Zurück zur Startseite

Zurück zu „Spinnen“