www.tiere-im-garten.de

 

 

 

rückenschwimmerB2a

 

 

Rückenschwimmer

 

 

 

Eine kräftige Wasserwanze, die flott schwimmen und auch gut fliegen kann. Sie ernährt sich, wie auch ihre fünf Larvenstadien, von kleinen Wasserinsekten, Fisch -und Molchlarven.

 

Zu den Fotos: Zunächst in mehrfacher Ausführung ein Exemplar zwar im Wasser, aber gefangen in einer weißen Schüssel. Das Tier schwimmt auf dem Rücken. Deutlich zu sehen die stark verlängerten Hinterbeine, mit denen es sich durchs Wasser rudert.

 

rueckenschwimmer_03_1a

 

 

rueckenschwimmer_03_6a

 

 

rueckenschwimmer_03_8a

 

 

Hier ein gefangenes Exemplar in einem Netz. Nicht auf dem Rücken liegend, also sichtbar die Seite, die im Wasser sonst immer nach unten gewandt ist:

 

rueckschwi04_A1a

 

 

Und hier noch ein Exemplar, normal im Wasser schwimmend, ein bisschen besser belichtet als die ersten Fotos:

 

 

rueckenschwimmerA1a

 

 

rueckenschwimmerA3a

 

 

Die 14 bis 17 mm langen Tiere können empfindlich stechen und werden deshalb gern auch als „Wasserbienen“ bezeichnet.

 

Klick >hier< zu einem Video: Rückenschwimmer mit Beute (welches Tier das ist, ist leider nicht feststellbar).

 

 

Im Juli 2006 mailte uns Andreas S. aus Bayern zwei prächtige Fotos von einem Rückenschwimmer. Klicken Sie >hier<

 

 

 

Zurück zur Startseite

Zurück zu Wasser-Getier