www.tiere-im-garten.de

 

 

Schattenmönch

( Cucullia umbratica )

 

Wir fotografierten das Tier im Sommer 2004, vermochten es aber nicht zu bestimmen und verloren es zunächst auf unserer Festplatte. Sozusagen ein gütiges Geschick spielte die Fotos im Winter 2006 wieder in unsere Hände, und mit Hilfe von Thomas F. konnten wir den Schmetterling bestimmen.

 

 

Vorkommen relativ häufig, gern auf Gänse- und Kratzdistel sowie auf Salatpflanzen und Habichtskraut. Flugzeit des Falters von Mitte Mai bis August, Vorkommen der Raupen von Ende Juni bis September.

 

 

 

Zurück zu „Schmetterlinge“

Zurück zur Startseite