www.tiere-im-garten.de

 

 

sumpfmeise07_A2a.JPG

 

 

Sumpfmeise

 

Die Sumpfmeisen mit ihrem schwarzen Häubchen und ihrem grauen Gefieder unterscheiden sich deutlich von den Blau- und den Kohlmeisen. Verwechseln kann man sie mit den Tannenmeisen. Diese haben eine weiße Markierung hinten auf ihrem schwarzen Häubchen und sind wohl bei uns gar nicht zu Hause. Verwechseln kann man die Sumpfmeise aber auch mit der Weidenmeise, deren schwarzes Häubchen sich tief hinunter zum Rücken zieht.

 

Sumpfmeisen kriegten wir im Sommer selten zu sehen und schon gar nicht vor die Kamera. Aber im Herbst und im Winter, wenn es sie zum Futterhaus zieht, gelingt schon einmal eine Aufnahme.

 

 

tannenmeiseA1a

 

 

tannenmeiseA2a

 

 

sumpfmeiseB1a

                                                                                                                                     

 

sumpfmeiseC2a

 

 

sumpfmeiseA3a

 

 

Im Sommer 2007 hatte eine Sumpfmeise Appetit auf Sonnenblumenkerne. Und das war eine Gelegenheit, sie zu fotografieren.

 

 

sumpfmeise07_A1a.JPG

 

 

sumpfmeise07_A9a.JPG

 

 

sumpfmeise07_A12a.JPG

 

 

 

 

Zurück zu „Vögel“

Zurück zur Startseite